Tandem

Um sich in einem neuen Land zurechtzufinden ist Austausch das A und O. Gelegenheit zum Deutschüben bietet das Tandem-Programm von »Die Insel Hilft e.V.«, mit dem wir unsere neuen Nachbar*innen beim Ankommen in Deutschland unterstützen möchten. Geflüchtete lernen durch den Umgang mit ihren einheimischen Tandem-Partner*innen schneller, sich zu orientieren und sich verständlich zu machen. Kultureller Austausch, gemeinsame Unternehmungen und neue Erfahrungen sind für beide Seiten ein Gewinn. Seit Beginn im Juli 2015 haben sich bereits mehr als 70 Tandempaare gefunden.

Das Tandem-Treffen. Alle zwei Wochen bieten wir ein Kennenlerntreffen an, bei dem Tandeminteressierte mit und ohne Fluchterfahrung zusammenkommen. Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung zum Ablauf werden die Teilnehmer*innen einander vorgestellt. Sie haben dann Zeit, sich besser kennenzulernen. Das Tandem-Team hilft und begleitet sie dabei.

Beginn des Tandems. Hat sich ein Tandempaar gefunden, trifft es sich unabhängig etwa einmal wöchentlich für eine bis zwei Stunden. Das Tandem-Team steht sechs Monate lang bei Bedarf beratend zur Seite. Was in dieser Zeit unternommen wird, ist ganz unterschiedlich und muss sich nicht auf Deutschsprechen beschränken. Einige Beispiele: 

  • gemeinsame Spaziergänge
  • zusammen die Stadt entdecken
  • gemeinsam Freund*innen treffen
  • zusammen Sport treiben, kochen, gärtnern

Unterstützung. Den Tandeminteressierten und Tandempaaren stehen unsere Hauptamtlichen zur Seite. Sie geben Hilfestellungen und bieten Informationen zu:

  • kostenfreien Kulturangeboten
  • Freikarten, die dem Verein zur Verfügung gestellt werden
  • Fortbildungen für Tandempartner*innen, z.B. interkulturelle Schulungen
  • weitere nützliche Informationen

Tandempartner*innen können, wenn sie wollen, ein Ehrenamtszeugnis erhalten. In jedem Fall bietet das Tandem ihnen die Möglichkeit, ihren Horizont zu erweitern, Einblick in die Kultur der Geflüchteten zu erhalten, sich ehrenamtlich zu engagieren und damit auch ihr persönliches Umfeld zu gestalten.

Mitmachen? Wenn Sie am Tandem-Programm teilnehmen oder mehr erfahren möchten, schreiben Sie uns eine Mail an tandem@inselhilfe.org oder kommen Sie persönlich vorbei. Das Tandem-Treffen findet alle zwei Wochen in Wilhelmsburg statt.